Susana AbdulMajid

PDF Showreel

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch

Jahrgang

1989

Wohnsitz

Berlin

Größe

174 cm

Haarfarbe

schwarz

Augenfarbe

schwarz

Nationalität

Deutschland

Fähigkeiten

Tanzausbildung, Gesangsausbildung, Boxen, Wrestling

Ausbildung

2009 Transform Schauspielschule Berlin Diplom mit Auszeichnung / ZAV
2015 Stipendium der Stella Adler Academy of Acting New York; Summer Conservatory

JIBRIL Deutscher Schauspielpreis - Nominierung weibliche Hauptrolle (2019)

Agentin

Katrin Wans
Above The Line, Berlin
+49 (0)30 288 77 3-0

Filmografie Auswahl

Kino/TV Theater

2018

JIBRIL
Berlinale Panorama 2018
(Verleih: missingFilms)
Produktion: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Regie: Henrika Kull
Deutscher Schauspielpreis - Nominierung weibliche Hauptrolle (2019)

2017

ROSINEN
Kurzfilm
Produktion: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Regie: Henrika Kull

2019

ORESTES IN MOSUL
NTGent
Regie: Milo Rau

2018-2019

BABYLON ORCHESTRA
Hau 1
Regie: Mischa Tangian

2018

DEKAMERON
Berliner Ensemble
Regie: Thomas Bo Nilsson/ Julian Wolf Eicke

DIE KLEINEN FüCHSE
Stadttheater Giessen
Regie: Stefan Otteni

LIEDER ZWISCHEN EUPHRAT UND TIGRIS
Deutsche Oper Berlin
Regie: Anna Gehren

2017

TOTER HUND IN DER CHEMISCHEN REINIGUNG
Schaubühne am Lehniner Platz
Regie: Angelica Lidell

2016

CELLAR DOOR
Schauspielhaus Wien
Regie: Thomas Bo Nilsson

LüFTE DEINEN SCHLEIER, DAMIT ICH DICH SEHE“
Galerie Arts of Asia, Ethnologisches Museum Dahlem

ARENA ANGST- EIN ABEND IN SZENEN
Friedrich Ebert Stiftung Heidelberg

NORA GOES WILD
Kunstgalerie NeuWest Berlin
Regie: Susana AbdulMajid

2015

IPSAGON
Ballhaus Ost, Berlin
Regie: Adela Bravo Sauras

DIE TOTEN KOMMEN
Maxim Gorki Theater, Berlin
Regie: Cesy Leonard, Phillip Ruch

ERSTER EUROPäISCHER MAUERFALL
Regierungsviertel, Berlin
Regie: Cesy Leonard, Phillip Ruch

ANTIGONE HAS TO DIE
Ronan Faveraux; in Kooperation mit dem Volkstheate
Regie: Susana AbdulMajid

2014

MEAT
Schaubühne am Lehniner Platz
Regie: Thomas Bo Nilsson

DIE KINDERTRANSPORTHILFE DES BUNDES
Dorothea-Schlegel Platz, Friedrichstraße,Berlin
Regie: Phillip Ruch

2010-2013

DIE WEIßE EHE
Teatr Studio am Salzufer
Regie: Janina Szarek

DIE WEIßE EHE
Gastspiel am Theater Lodz, Polen

2005-2006

Theater und Orchester Heidelberg

Kinder und Jugendtheater Heidelberg

2004

DIE ZUCKERPUPPE
Zwinger 3 Theater, Heidelberg

SZENENARBEITEN UND DIVERSE STüCKE
Teatr Studio am Salzufer, Berlin
Regie: Janina Szarek, Rainer Heise, Janusz Cichocki