Chris Kraus

PDF

Sprachen

Deutsch

Wohnsitz

Berlin

Agentin

Patricia Barona
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0

Vier Minuten
Die Blumen von gestern
Poll

© Jim Rakete

Filmografie Auswahl

Kino/TV Diverses

2014

DIE BLUMEN VON GESTERN
Produktion: Four Minutes Filmproduktion (Verleih: Beta Cinema, Pfiffl Medien)
Buch und Regie: Chris Kraus
Deutscher Filmpreis - Nominierung Bester Spielfilm (2017)
Deutscher Filmpreis - Nominierung Beste Regie (2017)
Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg - Gershon-Klein-Filmpreis (2017)
Filmschau Baden-Württemberg - Filmpreis (2016)
Internationale Hofer Filmtage - Eröffnungsfilm (2016)
Tokyo International Film Festival - Wettbewerb (2016)
Thomas Strittmatter Preis - Bestes Drehbuch (2013)

2008-2009

POLL
Produktion: Kordes & Kordes Film (Verleih: Piffl Medien)
Buch und Regie: Chris Kraus
International Rome Film Festival - Marc Aurelio Spezialpreis der Jury (2010)
Biberacher Filmfestspiele - Goldener Biber Hauptpreis (2010)
International Filmfestival Sevilla - Nominierung Golden Giraldillo (2010)

2007

BELLA BLOCK - DIE REISE NACH CHINA
ZDF
Produktion: UFA Fiction
Buch und Regie: Chris Kraus

2005

VIER MINUTEN
Produktion: Kordes & Kordes Film, Arte, SWR, BR (Verleih: Piffl Medien)
Buch und Regie: Chris Kraus
Deutscher Filmpreis - Bester Spielfilm Gold (2007)
Bayerischer Filmpreis - Bestes Drehbuch (2007)
Berlin & Beyond Film Festival San Francisco - Publikumspreis (2007)
Shanghai International Film Festival - Jin Jue Award Bester Spielfilm (2007)
Rencontres Cinématographiques de Cannes - Publikumspreis (2007)
Genova Film Festival - Bester Film und Publikumspreis (2007)
Biberacher Filmfestspiele - Goldener Biber für Bester Film (2007)
Sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen und Festivalteilnahmen

2004

ACAPULCO
Produktion: Kordes & Kordes Film
Buch: Chris Kraus
Regie: Dirk Siekmann

2002

SCHERBENTANZ
Produktion: av communications (Verleih: Movienet)
Buch und Regie: Chris Kraus
Nach dem gleichnamigen Roman von Chris Kraus
New Faces Award - Beste Regie (2003)
Festival de Cinema de Mallorca - Beste Regie (2003)
Bayerischer Filmpreis - Beste Nachwuchsregie (2002)
Förderpreis Deutscher Film - Bestes Drehbuch (2002)

C(R)OOKS
Produktion: DOR Film (Verleih: NFP Marketing & Distribution)
Buch: Chris Kraus, Martin Daniel, Pepe Danquardt, Mike Majzen
Regie: Pepe Danquardt

2000

DIE BLECHTROMMEL 2
Produktion: Bioskop Film
Buch: Chris Kraus, Volker Schlöndorff

1999

DER EINSTEIN DES SEX
Produktion: Studio Babelsberg Motion Pictures, Arte, HR (Verleih: Ventura Film)
Buch: Chris Kraus
Regie: Rosa von Praunheim
Deutscher Drehbuchpreis - Nominierung Bestes Drehbuch (1999)

2008

FIDELIO
Operninszenierung: Chris Kraus
Dirigent: Claudio Abbado
Internationale Koproduktion: Fondazione I Teatri di Reggio Emilia, Festspielhaus Baden-Baden, Teatro Real Madrid
Premio Abbiati für Beste Opernaufführung (2009)

1999

DREI CHINESEN MIT DEM KONTRABASS
Produktion: ndF: neue deutsche Filmgesellschaft
Dramaturgie: Chris Kraus
Regie: Klaus Krämer

Biografie

1991-1997

Studium der Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.

Dozent für Dramaturgie an der dffb Berlin und der HFF Potsdam