Marleen Lohse
Schauspielerin
 

© Anatol Kotte

 
Theresienstr. 31
D-80333 München

Lutz Schmökel
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-13
Fax: +49 (0)89 550 38 5-5
SHOWREELHOMEPAGEDRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzBerlin
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2017LA PALMA
Kino
Regie: Erec Brehmer
 STORY OF BERLIN
Kino
Regie: Erik Schmitt
 DAS LEBEN MEINER TOCHTER
SWR/Arte
Regie: Steffen Weinert
 NORD BEI NORDWEST 7 - GOLD
NDR/Degeto
Regie: Christian Theede
 BELLA GERMANIA
ZDF
Regie: Gregor Schnitzler
 COUNTERPART
Regie: Morten Tyldum
 NORD BEI NORDWEST 6 - WAIDMANNSHEIL
NDR/Degeto
Regie: Felix Herzogenrath
 CAPELLI CODE
Regie: Alex Martin
2016HAPPY BURNOUT
Kino
Regie: André Erkau
 ON EDGE
Kurzfilm
Regie: Erik Schmitt
 NORD BEI NORDWEST 5 - SANDY DE MAN
NDR/Degeto
Regie: Max Zähle
 BLAUMACHER
ZDF Neo
Regie: Pia Strietmann, Maurice Hübner
 IM KNAST 2. STAFFEL
ZDF Neo
Regie: Torsten Wacker, Daniel Siegel
 NORD BEI NORDWEST 4 - DER TRANSPORT
ARD/Degeto
Regie: Till Franzen
 NACHTSCHICHT - LADIES FIRST
ZDF
Regie: Lars Becker
2015METANOIA BERLIN
Kurzfilm
Regie: Erik Schmitt
 DER MIT DEM SCHLAG
ZDF
Regie: Lars Becker
 SANFT SCHLÄFT DER TOD
ARD/Degeto
Regie: Marco Kreuzpaintner
Nominierung - Deutscher FernsehKrimi-Preis 2017
 NORD BEI NORDWEST 3 - ESTONIA 12
NDR/Degeto
Regie: Dagmar Seume
 NORD BEI NORDWEST 2 - DER WILDE SVEN
ARD
Regie: Jochen Freydank
 MANN/FRAU
BR
Regie: Johann Buchholz
2014SEITENWECHSEL
Kino
Regie: Vivian Naefe
 DIE ALIBIAGENTUR
ZDF neo
Regie: Erik Schmitt
 NORD BEI NORDWEST - KäPT'N HOOK
ARD
Regie: Marc Brummund
 ZUM STERBEN ZU FRÜH
ZDF
Regie: Lars Becker
 DIE LETZTE SPUR BERLIN - HINTER DEN SPIEGELN
ZDF
Regie: Thomas Nennstiel
 IM KNAST
ZDF neo
Regie: Daniel Siegel; Torsten Wacker
2013THE FIFTH ESTATE
Kino
Regie: Bill Condon
 (F) O (RE) VER
Kurzfilm
Regie: Erik Schmitt
 FRAUEN, DIE GESCHICHTE MACHTEN - ELISABETH I
ZDF
Regie: Christian Twente
 DIE FAMILIENDETEKTIVIN
ZDF
Regie: Ulli Baumann
 GROSSSTADTREVIER - DAS PHANTOM
ARD
Regie: Marcus Weiler
 DER ALTE - EIN LANGSAMER TOD
ZDF
Regie: Michael Schneider
2012FRAU ELLA
Kino
Regie: Markus Goller
 ICH SCHWEIFE AB
Kurzfilm
Regie: Erik Schmitt
 NASHORN IM GALOPP
Kurzfilm
Regie: Erik Schmitt
 DER STAATSANWALT
ZDF
Regie: Boris Keidies
 DER COP UND DER SNOB
Sat.1
Regie: Michael Kreindl
 SOKO STUTTGART
ZDF
Regie: Christoph Eichhorn
2011SUSHI IN SUHL
Kino
Regie: Carsten Fiebeler
 MORDSHUNGER
ZDF
Regie: Markus Weiler
 DECKNAME LUNA
ZDF
Regie: Ute Wieland
 DAS LEBEN DANACH
ZDF
Regie: Christine Hartmann
 DIE TOTE OHNE ALIBI
ZDF
Regie: Michael Schneider
 SOKO KÖLN - FRüCHTE DES ZORNS
ZDF
Regie: Torsten Wacker
2010ZIMMER 205
Kino
Regie: Rainer Matsutani
 PRINZESSIN DES HERZENS
ZDF
Regie: Uli Baumann
 DAS BLAUE LICHT
ARD
Regie: Carsten Fiebeler
 COUNTDOWN
RTL
Regie: Heinz Dietz
2009NOTRUF HAFENKANTE
ZDF
Regie: Rolf Wellingerhof
 SOKO STUTTGART
ZDF
Regie: Gero Weinreuter
 STOLBERG
ZDF
Regie: Tom Zenker
2008WER WIR WAREN
Kurzfilm
Regie: Dennis Feldhus
HFF Potsdam
 RÉSISTE - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN
Kino
Regie: Jonas Grosch
HFF Potsdam
 DAS LIED DES JUNGEN KRIEGERS
Kino
Regie: Sven Pohl
 DIAMANTENHOCHZEIT
Kino
Regie: Michael Kuoczyk
 KLASSENTREFFEN
Kurzfilm
Regie: Dieter Berner
HFF Potsdam
 MARIA, IHM SCHMECKT'S NICHT
Kino
Regie: Neele Leana Vollmar
 KÜSTENWACHE
ZDF
Regie: Raoul W. Heimrich
 DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN
ARD
Regie: Christian Theede
2007VOLLIDIOT
Kino
Regie: Tobi Baumann
 DICKE HOSE - BIG TROUBLE IN LITTLE OTTENSEN
Kino
Regie: Miles Terheggen, Henrik Peschel
 MORDSHUNGER
RTL
Regie: Robert Pejo
 DIE PFEFFERKÖRNER
ARD
Regie: Klaus Wirbitzky
 TATORT - SCHATTEN DER ANGST
ARD / SWR
Regie: Martin Eigler
 DEADLINE
Sat.1
Regie: Holger Haase
2006FÜNF TOTE STUDENTEN
Kino
Regie: Rosa von Praunheim
 MEMORY EFFECT
Kino
Regie: Claudia Lehmann
Hamburg Media School
2006-2008SOKO LEIPZIG
ZDF
Regie: Sebastian Vigg, Patrick Winczewski u.a.
2006TATORT - DER ROTE TOD
ARD / SWR
Regie: Christoph Stark
 KRIMI.DE
KiKa
Regie: Buket Alakus
 DIE RETTUNGSFLIEGER
ZDF
Regie: Wolfgang Dickmann
 DIE GERICHTSMEDIZINERIN
RTL
Regie: Gero Weinreuter
2005ELSAS GEBURTSTAG
Kino
Regie: Claudia Lehmann
Hamburg Media School
 CHINESE TAKE AWAY
Kino
Regie: Felix Binder
Hamburg Media School
 SOKO WISMAR
ZDF
Regie: Axel Bock
 SOKO LEIPZIG
ZDF
Regie: Patrick Winczewski
2004WILDE JUNGS
Pro Sieben
Regie: Edzard Onneken
 DIE ALBERTIS
ZDF
Regie: Matthias Tieffenbacher
2003KÜSSEN VERBOTEN, BAGGERN ERLAUBT
Pro Sieben
Regie: Lars Montag
2001DIE RETTUNGSFLIEGER
ZDF
Regie: Rolf Liccini
 HALLO ROBBIE!
ZDF
Regie: Monika Zinnenberg
 BELLA BLOCK
ZDF
Regie: Andreas Gruber
1998DENN ICH BIN KEIN MANN FÜR EINE FRAU
ZDF
Regie: Michael Lähn
1998-2002DIE KINDER VOM ALSTERTAL
ARD
Regie: Monika Zinnenberg, Brigitte Dresewski, Bernd Fiedler, Holger Borgrefe
durchgehende Rolle
1997NEUES VOM SÜDERHOF
ARD
Regie: Monika Zinnenberg
THEATER
2016-2017ANGST ESSEN SEELE AUF
Maxim Gorki Theater
Regie: Hakan Savas Mican
2014-2015DIE SCHWARZEN JUNGFRAUEN
Gorki Theater
Regie: Neco Çelik
2013-2014ÜBERGANGSGESELLSCHAFT
Gorki Theater
Regie: Lukas Langhoff
2013-2017DER KIRSCHGARTEN
Gorki Theater
Regie: Nurkan Erpulat
2012-2014BEG YOUR PARDON
Ballhaus Naunynstrasse
Regie: Harkan Savas Mican
2011BLOODSHED IN DIVERCITY
Ballhaus Naunynstrasse
Regie: Simone Dede Ayivi
2011-2013EIN VOLKSFEIND
Theater Bonn
Regie: Lukas Langhoff
eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2012
2009LYSISTRATA
HFF Potsdam
Regie: Simone Kabst
 LÜGENGESPINST
HFF Potsdam
Regie: Lukas Langhoff
 DORNRÖSCHEN
Centraltheater Leipzig
Regie: Martina Eitner-Acheampong
2008PUSH UP
HFF Potsdam
Regie: Peter Jeschke / Pola Schirin-Beck
 WAS IHR WOLLT
HFF Potsdam
Regie: Lukas Langhoff
2007ENDSTATION SEHNSUCHT
HFF Potsdam
Regie: Andreas Kleinert
 PLATONOW
HFF Potsdam
Regie: Andreas Kleinert
 MARIA STUART
HFF Potsdam
Regie: Jürgen Elbers
2003THEATER DER NACHT
TUS Theater
Regie: Anke Rath / Susanne Pape
2002KABARETT DER 20ER JAHRE
Schultheater
Regie: Jürgen Müller
2000WILLKOMMEN / BIENVENUE / WELCOME
TUS Theater
Regie: Jutta Jahn Buttmann
1999SLICE OF LIFE
TUS Theater
Regie: Jutta Jahn Buttmann
1998IMPROVISATIONSTHEATER
Schultheater
Regie: Cesar Bauer
 
 
BIOGRAPHIE
1984geboren
2006-2010Diplomstudiengang Schauspiel, HFF Potsdam Babelsberg