Neele Leana Vollmar
Regisseurin
 

© Rick Ostermann

 
Theresienstr. 31
D-80333 München

Sigrid Narjes
Tel.: +49-89-59 90 84 0
Fax: +49-89-55 03 855
DRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzMünchen
SprachenDeutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2015RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN
Kino (Verleih: Fox)
Produktion: Lieblingsfilm
Regie
Festival des Deutschen Films - Nominierung (2016)
Gilde Filmpreis - Nominierung Kinderfilm (2016)
Internationales Filmfestival Schlingel - Nominierung Blickpunkt Deutschland (2016)

2013RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN
Kino
Produktion: Lieblingsfilm GmbH
Regie
nach dem Roman von Andreas Steinhöfel
Deutscher Filmpreis - Bester Kinderfilm
Bayerischer Filmpreis - Bester Kinderfilm
Jupiter Award - Nominierung Bester Film (2015)

ausgezeichnet mit dem Publikumspreis auf dem Kinderfilmfest München (2014)
AG Gildepreis - Bester Kinderfilm
Kinderfilmfest München - Publikumspreis
Goldener Spatz - Bestes Drehbuch
Goldene Henne - Nominierung
EMMI Kinderfilmtage Ruhr - Bester Kinderfilm
Goethe-Institut Schlingel Film Festival - Jugend- und Kinderfilmpreis
EMO Kinderfilmtage Ruhr - Juri Winkler und Anton Petzold - Beste Darsteller
Kinder-Medien-Preis Weißer Elefant - Beste Kinofilm-Nachwuchsdarsteller (Anton Petzold und Juri Winkler) (2014)

2008-2009MARIA, IHM SCHMECKT'S NICHT!
Kino (Verleih: Constantin Film)
Produktion: Claussen+Wöbke+Putz
Regie, nach dem Roman von Jan Weiler
Shanghai International Filmfestival: Bester Darsteller (Christian Ulmen) (2010)
2007FRIEDLICHE ZEITEN
Kino (Verleih: Kinowelt)
Produktion: Royal Pony Film
Regie, nach dem Roman von Birgit Vanderbeke
Nominierung für den Förderpreis Deutscher Film für "Beste Regie", Filmfest München (2008)
2004-2005URLAUB VOM LEBEN
Kino (Verleih: Schwarz-Weiß Film)
Produktion: Filmakademie Ludwigsburg
Regie
ZDF-Kleines Fernsehspiel

Studio Hamburg-Nachwuchspreis - Bester Film (2006)
First Steps Award - Nominierung
Eröffnungsfilm Hofer Filmtage
Berndt-Media Preis Kinofest Lünen
weitere Festivals: Biberacher Filmfestspiele, Internationales Filmfest Braunschweig, FilmZ-Festival des Deutschen Films Mainz (2005)

2003MEINE ELTERN
Kurzfilm
Produktion: Filmakademie Ludwigsburg, Co-Produktion mit BR, Maran Film, McOne
Regie
Studio Hamburg Nachwuchspreis: Bester Kurzfilm; Filmfest Clermont-Ferrand: Internationaler Publikumspreis, Prix de rire Fernand Raynaud (Preis der Stadt Clermont-Ferrand), Prix de Canal+; Festival International du Film des Femmes, Créteil: Prix du Jury Paris XII für Besten Europäischen Kurzfilm; Aspen Shortsfestival: Best Student Film; AFI Filmfestival, L.A.: Publikumspreis; International Short Film Festival, Rio de Janeiro: Publikumspreis; Brest European Short Film Festival: Publikumspreis; Internationale Kurzfilmtage Winterthur: Publikumspreis; Granada Internacional Short Film Festival: Publikumspreis; MECAL Short Film Festival, Barcelona: Best Short Film (Intern. Section); Leeds International Film Festival: FilmFour Publikumspreis; Festival Internacional de Filmets de Badalona: Best Film, Best Actor, Best Actress; Festival du Court Metrage Bruxelles: Publikumspreis; Internationales Kurzfilmfestival Hamburg: Publikumspreis "Made in Germany" (2004)
Hofer Filmtage: Eastman Förderpreis (2003)
Puchon International Fantastic Film Festival, Korea: Publikums- und Jurypreis; International Student Film Competition Zlín: Best Feature Film; Short and Animated Films Festival St.Petersburg: Centaur Prize für Besten Debut-Film; Internationales Festival der Filmhochschulen München: Pro7-Preis für Beste Deutsche Regie; Unabhängiges Filmfest Oldenburg: Publikumspreis
weitere Festivals: Deutsches Filmfest Moskau 2003, interfilm Berlin 2003, Max Ophüls-Preis 2004, Kodak Shortfilm Showcase for New Talents/Cannes, 10.Internationales Filmfest Tel Aviv
2001-2002TOTE FISCHE SCHWIMMEN OBEN
Kurzfilm
Produktion: Filmakademie Ludwigsburg
Buch und Regie
2001WEISS
Kurzfilm
Produktion: Filmakademie Ludwigsburg
Buch und Regie
 SANS UNE PAROLE
Kurzfilm
Produktion: Filmakademie Ludwigsburg
Buch und Regie
Lief auf dem Filmfest Hamburg 2001
SONSTIGES
2005-2010DIVERSE WERBUNGEN
 
 
BIOGRAPHIE
2005Gründung der Produktionsfirma Royal Pony Film (VGF-Stipendium)
2003Teilnahme am Berlinale Talent Campus, Teilnahme an der Hollywood Masterclass
2002Förderstipendium Caligari
2002-2005Studium an der Filmakademie Ludwigsburg.
1998-2000Regie-Assistenzen bei unterschiedlichen Produktionen
1978geboren