Till Endemann
Autor, Regisseur
 

© Grischa Schmitz

 
Theresienstr. 31
D-80333 München

Sigrid Narjes
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-51
Fax: +49 (0)89 550 38 5-5
DRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzBerlin
SprachenDeutsch, Spanisch, Französisch, Englisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2018IM SCHATTEN DER ANGST
ORF/ZDF
Produktion: Tivoli Film Produktion
Regie: Till Endemann
Buch: Rebekka Reuber, Marie-Therese Thill
 THE AFTERLOVE
Kino
Produktion: Flare Film
Buch: Don Bohlinger
In Entwicklung

2017WIR SIND DOCH SCHWESTERN
WDR/Degeto
Produktion: UFA Fiction
Regie: Till Endemann
Buch: Heide Schwochow
Nach dem gleichnamigen Roman von Anne Gesthuysen
 3 SANTAS
Kino
Produktion: C-FILMS Deutschland
Buch: Till Endemann, Andreas Cordes
In Entwicklung
2016SO AUF ERDEN
SWR
Produktion: EIKON Südwest
Regie: Till Endemann
Buch: Pia Marais, Martin Rosefeldt
TOP: Talente Rom (2018)
Filmfest München - Neues Deutsches Fernsehen (2017)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen - Nominierung Filmkunstpreis (2017)
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Wettbewerb (2017)
 LUCY IST JETZT GANGSTER
Kino
Produktion: INDI Film Produktion
Buch: Till Endemann, Andreas Cordes
In Entwicklung
Gefördert von der MFG Baden-Württemberg im Rahmen der Initiative "Der besondere Kinderfilm" (Drehbuchförderung 2016)
Cinekid Festival - Junior Co-production Market (2017)
2015DER ISLAND-KRIMI - TOD DER ELFENFRAU
ARD/Degeto
Produktion: ndF: neue deutsche Filmgesellschaft
Regie: Till Endemann
Buch: Don Bohlinger, Nils-Morten Osburg
 DER ISLAND-KRIMI - DER TOTE IM WESTFJORD
ARD/Degeto
Produktion: ndF: neue deutsche Filmgesellschaft
Regie: Till Endemann
Buch: Don Bohlinger, Nils-Morten Osburg
Internationales Filmfest Oldenburg - Weltpremiere (2016)
2014TATORT - EINE FRAGE DES GEWISSENS
SWR
Produktion: SWR
Regie: Till Endemann
Buch: Sönke Lars Neuwöhner, Sven Poser
 DAS PROGRAMM
ARD/Degeto
Produktion: Bavaria Fernsehproduktion
Regie: Till Endemann
Buch: Holger Karsten Schmidt
2 x 90 Min.
Grimme-Preis - Nominierung Fiktion (2017)
Deutscher Regiepreis Metropolis - Nominierung Bester Film (2016)
Biberacher Filmfestspiele - Nominierung Bester Fernsehfilm (2015)
2013TATORT - ZIRKUSKIND
SWR
Produktion: Maran Film
Regie: Till Endemann
Buch: Harald Göckeritz
 UNTER ANKLAGE - DER FALL HARRY WÖRZ
ARD/Degeto/SWR
Produktion: teamWorx Television & Film
Regie: Till Endemann
Buch: Till Endemann, Holger Joos
Prix Europa - Nominierung Bester Fernsehfilm (2014)
2011AUSLANDSEINSATZ
WDR
Produktion: Relevant Film
Regie: Till Endemann
Buch: Holger Karsten Schmidt
Filmfest München - Neues Deutsches Fernsehen (2012)
2010VOM ENDE DER LIEBE
SWR
Produktion: Maran Film
Regie: Till Endemann
Buch: Harald Göckeritz
 CARL & BERTHA
ARD/Degeto/SWR
Produktion: Zeitsprung Pictures
Regie: Till Endemann
Buch: Stefan Rogall
2009VATER MORGANA
Kino (Verleih: Warner Bros. Entertainment)
Produktion: movieCompany
Regie: Till Endemann
Buch: Till Endemann, Daniel Schwarz
2008FLUG IN DIE NACHT - DAS UNGLÜCK VON ÜBERLINGEN
SWR/SF
Produktion: Maran Film, C-Films Deutschland
Regie: Till Endemann
Buch: Till Endemann, Don Bohlinger
Bayerischer Fernsehpreis - Sonderpreis Regie (2010)
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Spezialpreis Drehbuch (2009)
2005KOMETEN
SWR
Produktion: EIKON Südwest
Buch und Regie: Till Endemann
Nach dem gleichnamigen Roman von Stefan Beuse
Goldene Magnolie - Drehbuch (2006)
Shanghai Television Festival - Drehbuch (2006)
Filmfestival Max Ophüls Preis (2006)
Internationale Hofer Filmtage (2005)
2004VERGISSMEINNICHT
Kurzfilm
Produktion: Glücksfilm Stoffentwicklung und Produktion
Buch und Regie: Till Endemann
Deutsche Film- und Medienbewertung Wiesbaden - Prädikat "Besonders wertvoll" (2004)
Internationales Filmfest Emden-Norderney - Publikumspreis (2004)
 DAS LÄCHELN DER TIEFSEEFISCHE
Kino (Verleih: Central Film Verleih)
Produktion: Ziegler Film, WDR, Arte
Buch und Regie: Till Endemann
Filmkunstfest Schwerin - Publikumspreis (2005)
Internationale Filmfestspiele Berlin - Perspektive Deutsches Kino (2005)
Filmfestival Max Ophüls Preis - Männliche Hauptrolle (2005)
2003MONDLANDUNG
Kino
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Buch und Regie: Till Endemann
Im Auftrag des Innenministeriums von Baden-Württemberg
Göteborg Film Festival (2004)
Filmfestival Max Ophüls Preis - Interfilmpreis Ehrenvolle Erwähnung (2004)
Filmkunstfest Schwerin (2004)
Internationale Hofer Filmtage (2003)
 
 
BIOGRAPHIE
1997-2002Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg