Maria Wördemann

PDF Showreel

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Dialekte

Sächsisch

Jahrgang

1995

Wohnsitz

Wiesbaden

Größe

174 cm

Haarfarbe

dunkelblond

Augenfarbe

grün-braun

Nationalität

Deutschland

Fähigkeiten

Charleston, Contact Improvisation, Höfisch, Lateinamerikanisch, Standard, Tango Argentino, Führerschein - B - Pkw, Klavier, Balade, Bühnengesang, Chanson, Chor, Lied, Operette, Swing, Bühnenfechten, Reiten, Schwimmsport

Ausbildung

2015 - 2019 OTTO FALCKENBERG SCHULE

Agent

Lutz Schmökel
Above The Line, München
+49 (0)89 599 08 4-13

Filmografie Auswahl

Kino/TV Theater

2020

DER STAATSANWALT - GELÖSCHT
ZDF
Produktion: Novafilm Fernsehproduktion
Regie: Ulrich Zrenner

WILSBERG - UNGEBETENE GÄSTE
ZDF
Produktion: Warner Bros. International Television Production Deutschland
Regie: Martin Enlen

DAS WEIßE HAUS AM RHEIN
SWR/WDR/Degeto
Produktion: Zeitsprung Pictures
Regie: Thorsten M. Schmidt

KOMMISSARIN LUCAS
ZDF
Produktion: OLGA Film
Regie: Thomas Berger

2019

KAISER
Kino
Produktion: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Regie: Jannis Alexander Kiefer

2017

ICH LIEBE ALLES, WAS ICH AN DIR HASSE
Kino
Produktion: Amalia Film
Regie: Nadine Keil

2021

DIE KÜSTE UTOPIAS: BERGUNG
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Henriette Hörnigk

DIE KÜSTE UTOPIAS: SCHIFFBRUCH
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Henriette Hörnigk

2020-2021

KÖNIG LEAR
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Uwe Eric Laufenberg

2020

DIE KÜSTE UTOPIAS: AUFBRUCH
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Henriette Hörnigk

ROMULUS DER GROßE
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Sebastian Sommer

2019

ELEKTRA
Residenztheater München
Regie: Ulrich Rasche

TYLL
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Regie: Tilo Nest

2018-2019

ZEIT ZU LIEBEN ZEIT ZU STERBEN
Münchner Kammerspiele
Regie: Robert Lehniger

2018

NEW BEGINNINGS
Münchner Kammerspiele
Regie: Alexander Giesche

GEORGETTE DEE SUMMER SPECIAL
BAR JEDER VERNUNFT
Regie: Georgette Dee

2013-2015

WEIßE FLECKEN
Staatsschauspiel Dresden
Regie: Matthias Reichwald, Tobias Rausch

2012-2013

DIE JUNGFRAU VON ORLÉANS
Staatsschauspiel Dresden
Regie: Marc Prätsch