Richard Huber

PDF

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Portugiesisch

Wohnsitz

Köln, Paris

Agentin

Sigrid Narjes
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-0

Tatort - Inferno
Der König von Köln
Club der roten Bänder

© Privat

Filmografie Auswahl

Kino/TV

2021

LE SENS DE LA FÊTE
Produktion: Gesellschaft für feine Filme
Buch: Richard Huber
In Entwicklung

2020-2021

TINA MOBIL
RBB
Produktion: X Filme Creative Pool
Buch: Laila Stieler
Regie: Richard Huber
6 x 45 Min.

2019

LANG LEBE DIE KÖNIGIN
ARD/Degeto/ORF
Produktion: Neue Schönhauser Filmproduktion
Buch: Gerlinde Wolf
Regie: Richard Huber
Deutsche Akademie für Fernsehen - Nominierung Beste weibliche Hauptrolle (2020)
Deutsche Akademie für Fernsehen - Nominierung Bestes Drehbuch (2020)

2018

TATORT - INFERNO
WDR
Produktion: Shark TV
Buch: Markus Busch
Regie: Richard Huber

DER KÖNIG VON KÖLN
WDR
Produktion: Zeitsprung Pictures
Buch: Ralf Husmann
Regie: Richard Huber
Grimme-Preis - Publikumspreis der Marler Gruppe (2020)
Film Festival Cologne - Manfred Stelzer Preis (2020)
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Nominierung 3sat-Zuschauerpreis (2020)
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Sonderpreis für Herausragende Darstellerische Leistung (2020)

2017

ZARAH - WILDE JAHRE
ZDF
Produktion: Bantry Bay Productions
Buch: Eva Zahn, Volker A. Zahn
Regie: Richard Huber
6 x 45 Min.
Festival International de Programmes Audiovisuels Biarritz - Nominierung Golden FIPA Beste Serie (2018)

TATORT - DIE ROBUSTE ROSWITA
MDR
Produktion: Wiedemann & Berg Television
Buch: Murmel Clausen, Andreas Pflüger
Regie: Richard Huber

2016

CLUB DER ROTEN BÄNDER - STAFFEL 2
VOX
Produktion: Bantry Bay Productions
Buch: Arne Nolting, Jan Martin Scharf
Regie: Richard Huber
10 x 45 Min., Folge 9+10
Deutscher Fernsehpreis - Beste Serie (2017)
International Emmy Award - Kids:Series (2018)
Jupiter Award - Beste Serie National (2017)

TATORT - STURM
WDR
Produktion: Unafilm
Buch: Sönke Lars Neuwöhner, Martin Eigler
Regie: Richard Huber

2015

CLUB DER ROTEN BÄNDER - STAFFEL 1
VOX
Produktion: Bantry Bay Productions
Buch: Arne Nolting, Jan Martin Scharf
Regie: Richard Huber
10 x 45 Min., Folge 1+2
Grimme-Preis - Kinder & Jugend/Innovation (2016)
Bayerischer Fernsehpreis - Beste Regie (2016)
Deutscher Fernsehpreis - Beste Serie (2016)
Jupiter Award - Beste Serie National (2016)
Robert-Geisendörfer-Preis - Kinderfernsehpreis (2016)
New Faces Award Film - Sonderpreis (2016)
Deutscher Regiepreis Metropolis - Nominierung Beste Regie (2016)

TATORT - AUF EINEN SCHLAG
MDR
Produktion: Wiedemann & Berg Television
Buch: Ralf Husmann
Regie: Richard Huber
Grimme-Preis - Nominierung Beste Fiktion (2017)

ZWEI LEBEN. EINE HOFFNUNG
Sat.1
Produktion: UFA Fiction
Buch: Benedikt Röskau
Regie: Richard Huber
Bayerischer Fernsehpreis - Beste Regie (2016)
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Wettbewerb (2016)

2014

DANNI LOWINSKI - STAFFEL 5
Sat.1
Produktion: UFA Fiction
Buch: Benedikt Gollhardt (Headautor), Marc Terjung, David Ungureit
Regie: Richard Huber
7 x 45 Min.
Deutscher Fernsehpreis - Beste Serie (2014)

TATORT - DER IRRE IWAN
ARD/Degeto/MDR
Produktion: Wiedemann & Berg Television
Buch: Murmel Clausen, Andreas Pflüger
Regie: Richard Huber
Grimme-Preis - Nominierung Beste Fiktion (2015)

2013

DANNI LOWINSKI - STAFFEL 4
Sat.1
Produktion: Phoenix Film
Buch: Benedikt Gollhardt (Headautor), Marc Terjung, David Ungureit
Regie: Richard Huber
3 x 45 Min.
Grimme-Preis - Nominierung Beste Unterhaltung (2014)

2012

DANNI LOWINSKI - STAFFEL 3
Sat.1
Produktion: Phoenix Film
Buch: Benedikt Gollhardt (Headautor), Marc Terjung, David Ungureit
Regie: Richard Huber
6 x 45 Min.

KREUTZER KOMMT... INS KRANKENHAUS
ProSieben
Produktion: TV60 Filmproduktion
Buch: Christian Jeltsch
Regie: Richard Huber
FernsehfilmFestival Baden-Baden - Preis der Studentenjury (2013)
Deutsches FernsehKrimi-Festival - Nominierung Deutscher FernsehKrimi-Preis (2013)

2011

DANNI LOWINSKI - STAFFEL 2
Sat.1
Produktion: Phoenix Film
Buch: Benedikt Gollhardt (Headautor), Marc Terjung, David Ungureit
Regie: Richard Huber
4 x 45 Min.
Deutscher Comedypreis - Beste Serie (2011)

2010

KREUTZER KOMMT
ProSieben
Produktion: TV60 Filmproduktion
Buch: Christian Jeltsch
Regie: Richard Huber

2009

DANNI LOWINSKI - STAFFEL 1
Sat.1
Produktion: Phoenix Film
Buch: Benedikt Gollhardt (Headautor), Marc Terjung, David Ungureit
Regie: Richard Huber
2 x 45 Min.
Deutscher Comedypreis - Beste Serie (2010)
Deutscher Fernsehpreis - Beste Serie (2010)

TATORT - VERGISSMEINNICHT
NDR
Produktion: Studio Hamburg
Buch: Christoph Darnstädt, Tim Krause
Regie: Richard Huber

2008

TATORT - AUF DER SONNENSEITE
ARD
Produktion: Studio Hamburg
Buch: Christoph Silber, Thorsten Wettcke
Regie: Richard Huber
Grimme-Preis - Publikumspreis (2009)

2006-2007

DR. PSYCHO - DIE BÖSEN, DIE BULLEN, MEINE FRAU UND ICH
ProSieben
Produktion: Brainpool TV
Buch: Sönke Lars Neuwöhner, Torsten Goffin, Ralf Husmann, Dietmar Jacobs, Moritz Netenjakob
Regie: Richard Huber
7 x 45 Min.
Grimme-Preis - Beste Unterhaltung (2008)

2006

DER LEHRER
RTL
Produktion: Sony Pictures Film und Fernseh Produktion
Buch: Yannick Posse (Headautor), Berthold Probst, Oliver Welter
Regie: Richard Huber
Pilot
Deutscher Fernsehpreis - Beste Serie (2009)

2005-2006

DIE FAMILIENANWÄLTIN
RTL
Produktion: Sony Pictures Film und Fernseh Produktion
Buch: Andreas Heckmann, Maria Solrun, Tobias Stille, Stefan Westhofen
Regie: Richard Huber
Pilot und 4 x 45 Min.

2005

TATORT - IM ALLEINGANG
NDR
Produktion: Studio Hamburg
Buch: Rainer Butt
Regie: Richard Huber

2002

TATORT - STILLER TOD
SWR
Produktion: Maran Film, SWR
Buch: Martina Brand, Dorothee Schön
Regie: Richard Huber

2001-2007

MEIN LEBEN & ICH
RTL
Produktion: Sony Pictures Film und Fernseh Produktion
Headautor: Mark Werner
Buch: Headautor: Mark Werner
Regie: Richard Huber
Pilot und 42 x 20 Min.

2000

LOVE TRIP
ProSieben
Produktion: Filmpool Fiction
Buch: Benita Garvin
Regie: Richard Huber

1997

DER TODESBUS
RTL
Produktion: ndF: neue deutsche Filmgesellschaft
Buch: Nicholas Niciphor
Regie: Richard Huber

1996

RENDEZVOUS DES TODES
ARD
Produktion: Akzente Film
Buch: Richard Huber, Kerstin Österlin, Jessica Schellack
Regie: Richard Huber